• Basisbehandlung

Radiofrequenz-Beandlung

Hautverjüngung und Hautstraffung mit sanften Wellen

Bei dieser Behandlung führen die Radiowellen zu einer gezielten Erwärmung und Aktivierung der Kollagen-Fasern in der Unterhaut und bewirken so deren Zusammenziehen und einen straffenden Soforteffekt. Zusätzlich kommt es durch die Stimulation des Unterhautgewebes zu einer Neubildung von Kollagen. Der daraus folgende Effekt ist die Faltenglättung. Dieser Prozess entwickelt sich nach der Behandlung in den nächsten Wochen und Monaten weiter.

  • Glättung von feinen und mitteltiefen Fältchen
  • Glättung der Fältchen an Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Glättung der Fältchen an Ober- und Unterlippe
  • Straffung von Wangen und Hals
  • Unterlidstraffung
Unmittelbar nach der Behandlung kann für eine kurze Zeit dezente Rötung und ein Wärmegefühl der behandelten Regionen auftreten.

Im Allgemeinen werden 3 bis 5 Behandlungen im Abstand von 2 bis 4 Wochen empfohlen. 

Das erzielte Ergebnis zeigt abhängig von der Lebensweise einen über eineinhalb Jahre anhaltenden Effekt. Grundsätzlich lohnt es sich, bereits frühzeitig erste störende Fältchen und erschlaffte Hautpartien an Wangen und Hals mir einer Radiofrequenztherapie zu behandeln, um dem Fortschreiten entgegen zu wirken und um bessere nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

Sollten die Fältchen und die Erschlaffung der Haut im Laufe der Zeit wieder zunehmen, kann jederzeit eine erneute Radiofrequenzbehandlung in meinem Studio durchgeführt werden.

Die Dauer einer Behandlung liegt zwischen 30 und 60 Minuten.
 
Der Preis richtet sich nach der Behandlungsdauer und dem zu behandelnden Areal
 
ab    35  Euro
 
Auch diese Behandlung ist in Kombination mit Microneedling unschlagbar!